Anmeldeformular


Wähle ein Smart Food Angebot:

360.- CHF

100.- CHF

115.- CHF

170.- CHF

695,-

Personalien

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Bist Du Neukunde? (Wenn ja fülle bitte alle untenstehenden Angaben aus!)

Wie hast Du von uns erfahren?*

Welche körperlichen Aktivitäten betreibst du?

Mein aktuelles Fitnessniveau empfinde ich als*

Gesundheitliche Risikoabklärung

Bist du zur Zeit in ärztlicher/physiotherapeutischer Behandlung?*
Liegt eine oder mehrere der folgenden Beschwerden vor?
  • Herz-Kreislaufprobleme?*
  • Blutdruck?*
  • Atemwege (z.B. Asthma)?*
  • Schwindel?*
  • Epilepsie?*
  • Osteoporose?*
  • Schwangerschaft?*
Bist Du Diabetiker?*
Spritzest Du Insulin?*
Nimmst du regelmäßig Medikamente?*

Kannst du trotzdem ohne Risiko trainieren?*

Gab oder gibt es ärztliche Bedenken gegenüber der sportlichen Aktivität?*

*

*JaNein
Fotos und Filmmaterial: Ich bin einverstanden, dass BEACHUP CAMP GMBH Fotos und Filme von mir, in der Gruppe im Training macht und veröffentlicht. Es werden keine Grossaufnahmen oder Ton von mir dabei zu sehen/hören sein.

*

*

*

Beachup Camp GmbH
Liechtensteinische Landesbank, Vaduz
IBAN: LI55 0880 0553 0323 7200 1

Mit dem Ausfüllen und Absenden dieser Anmeldung melde ich mich verbindlich an.


Haftungsausschlusserklärung:

Gemäss den Richtlinien ärztlicher und sportmedizinischer Fachgremien gelten Trainierende/Trainierender (Männer > 45, Frauen > 55) im fortgeschrittenen Alter.

Ich bin mir bewusst, dass mit körperlichem Training ein erhöhtes Verletzungs- und Beschwerderisiko verbunden ist. Mein Training im Kurs Beachup Camp erfolgt in voller Kenntnis dieser Tatsache und auf eigene Verantwortung.

Ich schliesse deshalb gegenüber Beachup Camp GmbH, in der Fitnesshaus Anstalt alle Haftungsansprüche, die aus allfälligen gesundheitlich-medizinischen Problemen als Folge des Trainings entstehen, ausdrücklich aus

AGB

  1. Das Beachup Camp Training und Smarter Eating Coaching erfolgt auf eigene Gefahr und auf ausdrücklichen Kundenwunsch. Beachup Camp GmbH haftet nicht für Schäden, welche der Kunde im Zusammenhang mit der Teilnahme am Camp (Camp, Personaltraining, Xtensions, WhatsApp, persönliches Coaching, Kauf und Einnahme von Nahrungsergänzung) erleidet. Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers.
  2. Für Schäden welche ein Kunde im Zusammenhang mit der Benützung der Anlagen des Fitnesshauses erleidet, haftet weder das Personal noch das Fitnesshaus.
  3. Voraussetzung für die Kursteilnahme ist die schriftliche Anmeldung mit dem ausgefüllten und unterzeichneten Anamneseformular sowie die vorherige Zahlung des Kursbeitrags.
  4. Die Zahlung des Kursbeitrags für CAMP, POWERCAMPS, XTENSIONS, PERSONALTRAINING, FOODPAKETE sowie andere Extras muss im voraus (spät. bis 2 Wochen vor Beginn des gebuchten Kurses) per Banküberweisung auf das angegebene Konto erfolgen. Liechtensteinische Landesbank
    Beachup Camp GmbH
    IBAN: LI55 0880 0553 0323 7200 1
  5. Der Kursplatz ist erst nach Eingang der Zahlung garantiert. Falls die Zahlung nicht 2 Wochen vor CAMO Beginn erfolgt wird der gebuchte Platz automatisch wieder frei gegeben.
  6. Rückforderungen von bereits geleisteten Zahlungen sind ausgeschlossen.
  7. Kommt ein CAMP aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl seitens BEACHUP CAMP GMBH nicht zustande (min. 3 Teilnehmer), wird dem Kunden ein anderer Camp Platz angeboten, alternativ kann er eine Gutschrift für ein nächstes Camp oder die Rückerstattung seiner Zahlung für dieses eine CAMP bekommen.
  8. Bei einem Ausfall des Teilnehmers, von mindestens 2 Wochen am Stück beim 4 Wochen CAMP bzw. mindestens 1 Woche beim 2 Wochen CAMP aus gesundheitlichen Gründen (Vorlage Arztattest erforderlich), erhält der Kunde eine Gutschrift für die Ausfallzeit für das folgende Beachup Camp. Kann der Kunde am angemeldeten CAMP aus gesundheitlichen Gründen gar nicht teilnehmen erhält er eine Gutschrift über die Fehlzeit abzüglich 80,- CHF Gebühr. Ist gemäss Arztattest die gesundheitlich bedingte Ausfallzeit länger als 3 Monate, kann eine Rückerstattung des gezahlten Betrags abzüglich der o.g. Gebühr erfolgen.
  9. Bei einer Abmeldung (bzw. Rücktritt) vom bereits gebuchten CAMP oder anderen Angeboten gelten folgende Bedingungen:
  • Absagen mehr als 10 Werktagen vor dem Camp Beginn: Gutschrift für ein anderes Camp minus 80,- Bearbeitungsgebühr
  • Absagen weniger als 10 Werktage aber mehr als 3 Werktage vor Camp Beginn: 50% des gesamten Camp Betrags ist fällig, über den Restbetrag erhält der Kunde eine Gutschrift
  • Absagen von weniger als 3 Werktage vor Camp Beginn oder nach Beginn eines Camps: keine Gutschrift, der Camp Betrag ist zur Gänze fällig.
    Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung mit Ausnahme des langfristigen (länger als 3 Monate)
  • gesundheitlichen Ausfalls (gem. AGB’s 8.).
  1. Das Beachup Bonusprogramm

Die AGB’s des Beachup Bonussystems sind Bestandteil der allgemeinen Beachupcamp AGB’s.

B.1. Je nach Bonusstufe (BASIC, ELITE, PREMIER) muss die festgelegte Mindestanzahl an Camps pro Kalenderjahr und pro Person im voraus gebucht und bezahlt werden damit der Bonusstufenrabatt beansprucht werden kann.

B.2. Die Zahlung des Gesamtbetrages aller mindestens zu buchenden Camps inklusive Rabatt muss im voraus (spät. 2 Wochen) vor Beginn des ersten gebuchten Camps erfolgen. Erfolgt die Zahlung nicht vollständig und im voraus, so gelten alle Camps als individuell und zum Normalpreis gebucht und sind zum Normalpreis zu bezahlen..

B.3. Die Bonusstufe gilt nur für das Produkt „CAMP“(SMALL GROUP TRAININGS), immer nur jeweils pro Kalenderjahr und darf bei Buchung von weiteren CAMPS  im Anschluss und im selben Kalenderjahr fortgeführt werden. Das Bonussystem gilt nicht für die anderen Beachup Camp Produkte (wie z.B. XTENSIONS, Samstage, Food, Shop usw.).

B.4. Rückwirkend entsteht kein Anspruch auf Bonus (Rabatt)

B.5. Kann ein im Bonussystem gebuchtes Camp nicht angetreten werden so gelten die allgemeinen AGBs unter Punkt 8. und 9.

B.6. Findet ein im Bonussystem gebuchtes Camp nicht statt so gelten die allgemeinen AGBs unter Punkt 7.

B.7.Der Bonus kann nicht mit anderen Rabatten oder Aktionen kumuliert werden.

  1. Camps sind nicht ganz oder teilweise auf andere Personen übertragbar.
  2. Für den Verlust von Wertgegenständen wird keine Haftung übernommen.
  3. Achte auf die Hygiene! Auf saubere Trainingsbekleidung achten, gehört ebenso dazu wie das Mitbringen eines Handtuches.
  4. Kinder dürfen sich aus Sicherheitsgründen ausschliesslich im Kinderraum aufhalten und dies nur zu betreuten Zeiten. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.
  5. Generell ist das Training erst ab 14 Jahren zugelassen. Unter 18 Jahren darf nur mit dem schriftlichen Einverständnis der Eltern trainiert werden.
  6. Auf diesen Vertrag ist liechtensteinisches Recht anzuwenden. Der Gerichtstand ist Vaduz.

 

Close Menu
×
×

Cart